Fotografisches Tagebuch

Inspiriert durch Robert Häussers fantastisches Moortagebuch, in welchem er sympathisch, neben hervorragenden Aufnahmen, die alltäglichen Probleme eines jeden Fotografierenden festhält, habe ich beschlossen auch ein Tagebuch über meine Großformataufnahmen zu führen.